Skip to main content

helloMobil Allnet Flat Tarife

Mit helloMobil entscheiden Sie sich für einen günstigen Mobilfunkanbieter. Das Unternehmen ist eine Tochter der Drillisch GmbH – womit sich helloMobil in eine Reihe von vielen Discountern im Mobilfunkbereich stellt. Denn der Mobilfunkkonzern betreibt unter anderem auch die Anbieter WinSIM oder maXXim. Für helloMobil bedeutet dies, dass es sich um ein finanziell stabiles Unternehmen handelt, was den Discounter zu einer sicheren Wahl macht. Aber wie kann das Angebot in Sachen Tarif und Netzabdeckung überzeugen?

helloMobil Allnet Flat Tarife im Überblick




In welchem Netz ist helloMobil?

Als günstiger Mobilfunkdiscounter arbeitet helloMobil nicht mit einem eigenen Netz. Und die Frage danach, welches Netz hier verwendet wird, ist nicht so leicht zu beantworten. Denn die Tarife von helloMobil arbeiten mit unterschiedlichen Netzen. So gibt es Allnet-Flatrates mit einer schnellen LTE-Anbindung, die auf das O2-Netz zurückgreifen. Andere Tarife verwenden die D2-Netze.

Das O2-Netz wurde nach einer Firmenübernahme mit dem E-Plus-Netz zusammengelegt. Entsprechend können Sie die O2-Tarife von helloMobil auch im E-Plus-Netz nutzen, und das ohne einen Aufpreis. Dieses sogenannte Nation Roaming wechselt automatisch in die bessere Netzabdeckung, um den besten Service zu sichern.

Tipp der Reaktion:

Auf den Webseiten von O2, E-Plus und Vodafone (D2-Netz) lässt sich die bundesweite Netzabdeckung einsehen. Dort können Sie sehen, welches Netz in Ihrer Region die beste Abdeckung sichert.

Die D2-Tarife von helloMobil sind teurer als die vergleichbaren O2-Tarife. Dies liegt daran, dass die Netzabdeckung mit D2 besser ist. Allerdings hat der O2-Inhaber Telefonica in den vergangenen Jahren unentwegt daran gearbeitet, um das O2-Netz auszubauen.

Tarife und Kosten

Wer häufig mobile Daten nutzt, der kann mit helloMobil LTE-Tarife buchen. Sowohl im O2- als auch im D2-Netz gibt es hier die passenden Angebote. Das schnelle LTE-Netz bietet Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s – ideal für Vielsurfer.

Mit den Flatrate-Tarifen könne Sie einen Vertrag wählen, der perfekt zu Ihrem Telefonverhalten passt. Die Tarife integrieren Daten-Flatrates und Allnet Flatrates. Sie können dafür diverse Highspeed-Volumen wählen, die ausreichend für Ihren individuellen Datenverbrauch sind. Eine Nutzung darüber hinaus ist natürlich immer möglich, dann jedoch mit einer gedrosselten Datenübertragungsgeschwindigkeit.

Viele Mobilfunk-Discounter haben Minutentarife für die Telefonie nicht mehr im Angebot. Mit helloMobil ist es jedoch weiterhin möglich, die Minutenabrechnung für das Telefonieren zu nutzen. Auch Daten und SMS werden entsprechend nach der Nutzung abgerechnet. Wenn Sie das Telefon nur sehr selten verwenden, ist dieser Tarif eine gute Option.

helloMobil – Auslandstarife

Bei helloMobil ist es möglich spezielle Auslandspakete zu buchen. Diese bieten spezielle Einheiten für das Surfen, Telefonieren und SMS Schreiben im Ausland. Ob sich der Kauf der Pakete wirklich lohnt, das hängt von den individuellen Tarifpreisen ab. Hier muss ein direkter Vergleich durchgeführt werden. Es ist allerdings davon auszugehen, dass mit der Zeit die Auslandstarife für Europa abgeschafft werden.

Seit Juni 2017 ist eine neue EU-Verordnung in Kraft, die es Mobilfunkanbietern untersagt, Roaming-Gebühren zu berechnen. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Mobilfunkgerät im EU-Ausland zu den gleichen Tarifen nutzen können, wie auch innerhalb Deutschlands.

mehr zum Thema Roaming

helloMobil – Erfahrungen

Wer auf der Suche nach einem neuen Mobilfunkanbieter ist, der kann durch Kundenmeinungen einen guten Überblick über den Service des Anbieters erhalten. Für helloMobil scheint es keine nennenswerten Beschwerden zu geben. Womit helloMobil unter den Drillisch-Töchtern nicht allein ist. Der Kundenservice wird für sämtliche Drillisch-Unternehmen in der Zentrale abgewickelt. Dies sorgt dafür, dass hier eine schnelle sowie kompetente Bearbeitung möglich ist.
Hinweis

Achtung – Telefonsupport

Es gibt keine separate Telefonhotline für helloMobil – das verwirrt einige Kunden, da sie mit der Drillisch-Kundenbetreuung in Kontakt treten. Jedoch ist dies in der Tat lediglich eine Formsache. Also nicht vor Schreck auflegen.

Auch in Sachen Netzabdeckung und Netzqualität kann helloMobil überzeugen. Da die Kunden hier auf insgesamt drei Netze ausweichen können, ist für jeden etwas Passendes dabei. Besonders beliebt sind die O2-Netztarife. Diese sind im Vergleich wesentlich günstiger als die D2-Tarife, ohne dass dabei ein nennenswerter Qualitätsnachlass merkbar ist. Befinden Sie sich in einer sehr ländlichen Region, sollten Sie vor dem Vertragsabschluss die Netzabdeckung in Ihrer Umgebung online einsehen.

Vertragsbedingungen von helloMobil

Neuverträge werden mit einer Vertragslaufzeit von 1 – 24 Monaten abgeschlossen. Für eine Vertragsverlängerung gelten 12 Monate. Ob aktuell ein Wechselbonus für eine Rufnummermitnahme angeboten wird, können Sie auf der Webseite herausfinden. Eine Rufnummermitnahme verursacht in der Regel Kosten zwischen 25 und 30 Euro.

helloMobil – Kundenkontakt

Sie können auf verschiedenen Wegen mit dem Kundenservice von helloMobil in Kontakt treten. Die Bestellhotline ist unter 06181 70 83 026 zu erreichen, vom Montag bis Samstag zwischen 8 Uhr und 22 Uhr. Kunden nutzen die Hotline 06181 70 83 025. Die Kundenhotline arbeitet 24/7. Ebenso rund um die Uhr besetzt ist die Hotline für das Sperren von SIM-Karten: 06181 70 83 044

Die Telefonate gehen in das deutsche Festnetz und sind nur dann kostenlos, wenn Sie eine Festnetz-Flatrate nutzen. Da die meisten helloMobil-Tarife eine entsprechende Flatrate nutzen, fallen nur für wenige Kunden Kosten an.

Schriftlich wenden Sie sich über das Kontaktformular auf der Webseite an den Anbieter oder über kontakt@hellomobil.de. Für Schreiben wenden Sie sich an die Drillisch Gmbh:
Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5
63477
Maintal.


Ähnliche Beiträge


Bitte bewerten Sie helloMobil Allnet Flat Tarife


Du hast eine Frage oder eine Meinung zu helloMobil Allnet Flat Tarife Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*