Skip to main content

Günstige Allnet Flat – So finden Sie passende Tarife

Eine günstige Allnet Flat bietet Ihnen monatlich die volle Kostenkontrolle über Ihre Handynutzung. Lehnen Sie sich entspannt zurück und telefonieren, surfen und smsen Sie unbegrenzt zu einem fairen Festpreis. Erfahren Sie hier Wissenswertes zur Flatrate und finden Sie so die günstigsten Allnet Flat Tarife.



Für wen eignen sich günstige Allnet Flat Tarife?

Möchten Sie sich nicht jeden Monat Gedanken über Ihre Mobilfunkrechnung machen, sondern einen festen Betrag für Ihre Handynutzung zahlen? Dann ist eine günstige Allnet Flat die richtige Wahl. Zu den Serviceleistungen, die in einer Allnet Flat integriert sind, gehören eine Telefon Flat, eine SMS Flat sowie meist auch ein gewisses Kontingent an Datenvolumen für mobiles Internet. So können Sie unbegrenzt ins deutsche Festnetz und ins Mobilfunknetz telefonieren, im mobilen Internet surfen und Daten versenden und empfangen sowie SMS versenden.

Eine Allnet Flat lohnt sich besonders dann, wenn Sie Ihr Smartphone intensiv nutzen möchten. Dennoch können Sie sich als Faustregel merken: je günstiger die Allnet Flat bei einem Provider ist, desto mehr Abstriche in Sachen Inklusiv-Leistungen müssen Sie in der Regel hinnehmen. Günstige Allnet Flat Tarife bekommen Sie meist schon ab etwa 10 Euro pro Monat und in jedem Netz.

Dennoch müssen durch günstige Allnet Flat Tarife keine Nachteile entstehen – im Gegenteil. Einschränkungen in Ihrer Nutzung müssen Sie nicht zwangsweise befürchten. Auch Handytarife mit geringen Kosten bieten Ihnen ein attraktives Kontingent an Leistungen, mit denen Sie bei normaler Smartphone-Nutzung gut auskommen sollten. Geht das Datenvolumen doch einmal zur Neige, so bieten viele Provider eine Datenautomatik an. Durch diese werden Ihnen kostengünstig Datenpakete nachgebucht. Auch bei Tarifen ohne Datenautomatik können Sie manuell Datenpakete hinzubuchen, falls es durch die günstige Allnet Flat einmal eng werden sollte.

Nutzen Sie Ihr Smartphone hingegen nur wenig, dann sollten Sie überlegen, ob eine Allnet Flat die richtige Option für Sie darstellt. Telefonieren Sie nur ab und an in ein bestimmtes Netz oder versenden gelegentlich SMS, dann bieten Tarife mit Freiminuten oder einem definiertem SMS-Kontingent womöglich kostengünstigere Alternativen.

Die Vorteile einer Allnet Flat

♣ Feste Grundgebühr
♣ Unbegrenzt ins deutsche Festnetz und Mobilfunknetz telefonieren
♣ Inkludiertes Datenvolumen zum schnellen Surfen
♣ SMS Flat
♣ Volle Kostenkontrolle
♣ Preisvorteile gegenüber normalen Tarifen

Wie hat sich der Markt bei den Allnet Flats entwickelt?

In den letzten Jahren hat sich auf dem deutschen Mobilfunkmarkt einiges getan. Waren die Handytarife früher noch deutlich teurer und die Allnet Flat nicht für jedermann erschwinglich, mussten Sie für Gespräche ins Mobilfunknetz und Festnetz tief in die Tasche greifen. Für die heute günstigen Tarife ist zum Teil der hohe Wettbewerb der Provider untereinander verantwortlich. Die Wettbewerber auf dem Mobilfunkmarkt unterbieten sich regelmäßig, um neue Kunden zu gewinnen und alte Kunden zu halten. Das Ergebnis sind günstige Preise, von denen Sie als Kunde profitieren können.

Heute bieten nicht nur die großen Mobilfunkanbieter günstige Allnet Flat Tarife an, sondern auch Mobilfunkdiscounter. Der Markt der Discounter-Anbieter wächst zunehmend, was den Wettbewerb zudem stetig ankurbelt.

Durch die immer größer werdende Nachfrage schritt auch der Ausbau der Mobilfunknetze immer mehr voran. Am besseren Netzausbau beteiligen sich alle großen Anbieter und stellen dieses Netz ebenso den Mobilfunkdiscountern zur Verfügung. So ist es heutzutage möglich, günstige Allnet Flat Tarife in jedem Mobilfunknetz buchen zu können.

Die mobile Kommunikation hat ebenfalls einen großen Wandel durchgemacht. Legten Nutzer früher großen Wert auf Telefonie und SMS-Nachrichten, ist heute der Datentransfer im mobilen Internet ein wichtiges Kriterium für viele Verbraucher. Nutzer möchten auch unterwegs Informationen im World Wide Web recherchieren, in sozialen Netzwerken Bilder und Videos austauschen und Nachrichten per WhatsApp versenden.

Aus diesem Grund enthalten die Flatrates heute deutlich mehr Datenvolumen, als noch vor einigen Jahren. Auch der Preis hat sich dem Wettbewerb auf dem Mobilfunkmarkt angepasst. Kostete eine Allnet Flat vor einigen Jahren noch um die 50 Euro, können Sie heute schon für unter 10 Euro vergleichbare sowie alltagstaugliche Tarife buchen.

Der Allnet Flat Preisvergleich: das bekommen Sie für Ihr Geld
Möchten Sie wissen, welche Leistungen Sie für welchen monatlichen Betrag erwarten können? Dann finden Sie hier Informationen rund um die einzelnen Allnet Flats.

Günstige Allnet Flat bis 10 Euro

Für maximal 10 Euro monatlich sind Allnet Flats hauptsächlich mit einer Telefon-Flatrate ins Mobilfunknetz ausgestattet. Nutzen Sie Ihr Handy hauptsächlich zum Telefonieren und weniger bis kaum zum Surfen und Smsen, dann werden Sie mit dieser Variante zufrieden sein. Haben Sie Glück, dann finden Sie ebenso eine Allnet Flat dieser Preiskategorie, die zusätzlich eine SMS Flat oder ein ordentliches Kontingent für Kurznachrichten enthält. Ein weiterer Vorteil: bei den meisten Tarifen dieser Preisklasse binden Sie sich nicht langfristig an einen Provider – Verträge sind meist innerhalb eines Monats kündbar. So können Sie in aller Ruhe testen, ob diese Variante mit Ihrem Nutzungsverhalten harmoniert.

Günstige Allnet Flat bis 20 Euro

Günstige Allnet Flat Tarife für unter 20 Euro finden Sie heutzutage nicht nur bei den Mobilfunkdiscountern, sondern teilweise auch schon bei den großen Providern. In diesen Tarifen ist nicht nur eine Telefon Flat enthalten, sondern in den meisten Fällen auch eine SMS Flat. Dennoch sollten Sie hier die Leistungen genau unter die Lupe nehmen, denn einige Anbieter unterscheiden sich schon sehr stark in den angebotenen Konditionen, wie dem Datenvolumen. Inkludiert finden Sie hier meist Kontingente von 250 MB bis 2 GB. Auch auf die Laufzeit sollten Sie einen genauen Blick werfen: manche Allnet Flat Tarife können Sie monatlich kündigen, wiederrum andere haben eine Laufzeit von 24 Monaten. Eine günstige Allnet Flat dieser Preisklasse eignet sich vor allem für Nutzer, die oft Telefonieren und SMS versenden und nur gelegentlich im Internet surfen, um Informationen zu erhalten.

Günstige Allnet Flat bis 25 Euro

Möchten Sie für eine günstige Allnet Flat maximal 25 Euro pro Monat ausgeben, so haben Sie auf dem Mobilfunkmarkt eine große Auswahl an Tarifen der unterschiedlichen Mobilfunkanbieter. Neben den Standards Telefon- und SMS Flat profitieren Sie bei dieser Preiskategorie von einem erhöhten Datenvolumen von bis zu 6 GB. In den meisten Fällen gibt es diese Flatrates nur in Kombination mit einem Vertrag, durch den Sie sich zwischen 12-24 Monate an Ihren Anbieter binden. Im Gegenzug erhalten Sie jedoch alle Freiheiten, um Ihr Smartphone ausgiebig nutzen zu können.

Günstige Allnet Flat bis 30 Euro

Darf es noch ein bisschen mehr sein, dann greifen Sie zu einem Tarif bis zu 30 Euro. Hier profitieren Sie oftmals von weiteren attraktiven Features, wie beispielsweise einer Auslandsoption, kostenlosen Probeabonnements für Musik und Spiele oder günstigen Partner-Tarifen. Auch hier legen die Provider in Sachen Datenvolumen noch einmal eine Schippe drauf, sodass sich günstige Allnet Flat Tarife bis zu 30 Euro besonders für Viel-Surfer lohnen, die oft und intensiv im mobilen Internet unterwegs sind. Bei diesen Tarifen Surfen Sie oftmals sogar mit LTE Highspeed – ein genauer Vergleich der Konditionen hilft Ihnen, den besten Tarif ausfindig zu machen.


Ähnliche Beiträge