Skip to main content

o2 Allnet Flat – Tarife und Anbieter im Vergleich

Die 10 besten O2 Allnet Flat – Netzbetreiber und Discounter Tarife im Vergleich





o2 als größter deutscher Mobilfunkanbieter

Durch den Zusammenschluss der Marken o2 und E-Plus ist unter dem Telekommunikationsunternehmen Telefónica Deutschland der größte deutsche Mobilfunkanbieter entstanden. Der Anbieter versorgt inzwischen etwa 48 Millionen Kunden mit Mobilfunkprodukten und mobilen Datendiensten, die auf GPRS-, UMTS- und LTE-Technologien basieren. Aufgrund der Fusion können Smartphonenutzer von zwei starken Netzen profitieren, denn das Smartphone wählt automatisch das Netz mit dem besseren Empfang aus. Mit dem Kostenairbag, einem Vorgänger von Allnet Flat Tarifen, hat o2 die Entwicklung der heutigen Mobilfunkstandards wesentlich vorangetrieben. So hat sich das Unternehmen schon früh als namhafter Mobilfunkanbieter etabliert und ermöglicht Kunden das Telefonieren und Surfen in einem der modernsten Netze Europas.

Alle Vorteile eines o2 Tarifs

  • Preisersparnisse für Vielnutzer
  • Flexible Auswahl von Tarifen
  • Geballte Power von zwei Netzen
  • Umfassende 3G- und 4G-Netzabdeckung
  • Ständige Verbesserung des Netzausbaus

Problemloses Surfen mit o2

o2 gehört neben Telekom, Vodafone und E-Plus zu den bekanntesten Providern, die UMTS-Verbindungen anbieten. Ursprünglich hat diese Technologie das Internet auf Smartphones mobil gemacht. Inzwischen gibt es aber nicht nur das einfache UMTS-Netz, sondern Aufrüstungen mit den Breitband-Technologien HSPA und HSPA+, die die UMTS-Geschwindigkeit im o2 Netz auf bis zu 42 MBit/s steigern. Im Durchschnitt sind bei der Datenübertragung jedoch Geschwindigkeiten zwischen 4 und 7 MBit/s möglich. Damit können Webseiten und Apps aufgerufen sowie Bilder gesendet oder empfangen werden.

Die LTE-Technologie ist die neuste Generation des Mobilfunks und der Nachfolger des UMTS-Netzes. Die höchste LTE-Geschwindigkeit beträgt bis zu 50 MBit/s, bietet im Durchschnitt aber Downloadraten zwischen 11 und 17 MBit/s. Das ist vor allem für Streaming-Fans und Surfer von Vorteil. Im LTE-Netz können so beispielsweise innerhalb einer Minute 40 Videos mit je 10 MB fertig geladen werden, im UMTS-Netz nur das erste Drittel. Mit dieser Leistung können Smartphonenutzer zum Teil schneller surfen als mit einer üblichen DSL-Leitung.

Hohe Abdeckung im 3G und 4G-Netz

Inzwischen ist durch o2 eine sehr umfangreiche Netzabdeckung gegeben, um den Internetbedarf von Handynutzern zu decken. Derzeit verfügt o2 nämlich über etwa 30.000 Basisstationen. Die Netzabdeckung schließt Leitungen mit 3G- und 4G-Technologie ein. Da LTE, UMTS und GSM je mit einer eigenen Netztechnologie arbeiten, können o2 Nutzer für den jeweiligen Übertragungsstandard einzeln einsehen, wie gut der Empfang vor Ort ist. Allein in den vergangenen Jahren hat der Anbieter vier Milliarden Euro in die Verbesserung der Netzinfrastruktur investiert, um konstant schnelles Surfen zu ermöglichen.

Neben Leitungen mit 2G-Technologie stehen im ganzen Netz auch UMTS-Anschlüsse zur Auswahl. Darüber hinaus sieht o2 aber auch die Ausweitung der LTE-Anbindung als ein wichtiges Ziel für das mobile Internet. Mit weit reichenden Frequenzen im 800 Megahertz-Band ist der Provider für die Inanspruchnahme der 4G-Technologie gut gerüstet und bietet schon jetzt flächendeckende LTE-Anbindungen an.
 

Provider im o2 Netz

Das o2 Netz wird in erster Linie von den Providern o2 und E-Plus genutzt. Aber auch E-Plus Kunden können von den Vorzügen des o2 Netzes profitieren, ohne neue Verträge abzuschließen. Mit der Anbindung an das o2 Netz möchte E-Plus seinen Kunden in städtischen Gebieten und ländlichen Regionen eine verbesserte Telefonie- und Internetfähigkeit bieten. Unabhängig von Hardware und Handytarif werden inzwischen alle E-Plus-Kunden für das UMTS-Netz von o2 freigeschaltet. Diese Eingliederung wirkt sich insbesondere auf die Datennutzung aus, da es in vielen Teilen Deutschlands eine wesentlich bessere 3G-Netzabdeckung gibt.

provider-im-o2-netz

Vielseitige o2 Allnet Flats

Das Unternehmen o2 stellt Kunden verschiedene Allnet Flat Tarife im o2 Netz zur Verfügung. Beispielsweise können Tarife wie Telefonie Allnet und SMS Allnet je nach Bedürfnis flexibel gewählt werden. Auch das benötigte Datenvolumen kann der Smartphone Nutzer individuell anpassen, um für sich einen passenden Tarif zu finden. Mit o2 sind Kunden in einem Netz unterwegs, das stets verbessert und weiter ausgebaut wird. So möchte der Anbieter die persönlichen Anforderungen der Kunden mit vielseitigen Allnet Flat Tarifen erfüllen.


Ähnliche Beiträge