Skip to main content

1und1 Allnet Flat Tarife

1und1 ist seit vielen Jahren eine bekannte Größe unter den günstigen Mobilfunkanbietern. Dabei kann das Unternehmen mit vielen Dingen punkten. Ein Grund für die recht große Beliebtheit ist ohne Frage das gute Marketing. Kaum ein Bereich, in dem 1und1 nicht zu sehen ist. Aber bedeutet gute Werbung auch gute Leistung?

Tarife und Angebote von 1und1





1und1 hat für jeden einen guten Deal. Denn die flexibel nutzbaren Tarife lassen sich nahezu alle ohne einen Vertrag buchen. So ist es möglich, monatlich die Tarife an den aktuellen Verbrauch anzupassen. Abhängig vom Tarif, wird lediglich eine Grundgebühr fällig; die verwendeten Einheiten werden entweder einzeln berechnet oder als Paketpreise. Diese setzen oft auf eine All-Net-Flat, die sich durch einzelne Datenpakete erweitern lässt.

Die All-Net-Flats außerhalb der Vertragslaufzeit kosten ein wenig mehr als die Vertragsoption. Sie werden für das E-Plus und das Vodafone-Netz angeboten. Die Vodafone-Tarife sind ein wenig teurer als die für das E-Plus/o2-Netz.

Hinweis

Sämtliche 1und1 Tarife verzichten auf die Datenautomatik. Ist ein Datenpaket also aufgebraucht, wird nicht automatisch ein neues nachgebucht. Dies ist bei vielen Kunden sehr beliebt – da das automatische Nachbuchen schnell dafür sorgt, dass man den Überblick über die Kosten verliert.

Ob 1und1 oder ein anderer Anbieter – es ist nicht immer leicht, einen Tarif zu finden, der für die individuellen Ansprüche passend ist. Da hilft ein Blick auf die letzte Abrechnung des aktuellen Anbieters. Im Detail ist dort aufgeführt, wie das eigene Telefonverhalten aussieht. In welche Netze wird besonders häufig telefoniert? Und zu welchen Zeiten wird besonders oft telefoniert? Auch der Datenverbrauch lässt sich gut überwachen.

Dank der flexiblen Monatstarife kann man seinen Tarif schnell anpassen, kommt es zu einer merklichen Änderung im Telefonverhalten.

LTE-Tarife von 1und1

Sowohl O2, als auch Vodafone arbeiten daran, die nationale LTE-Abdeckung zu verbessern. Noch gibt es zwar im gesamten Bundesgebiet Lücken, diese werden allerdings Stück für Stück geschlossen. Auch für die individuelle LTE-Abdeckung gibt es durch die Anbieter Online-Karten einzusehen. Mit 1und1 können LTE-Tarife gebucht werden. Die Übertragungsraten sind im Vodafone-Netz dabei generell schneller als im O2-Netz.

Die 1und1 Tarife sind nicht mit den Angeboten der Netzbetreiber selber zu vergleichen. Der Discounter nutzt lediglich die Netze und kann entsprechend nicht jedes Angebot von Vodafone oder E-Plus realisieren.

Welches Handynetz nutzt 1und1?

1und1 ist natürlich nicht in der Lage, ein eigenes Netz zu unterhalten. Daher greift es auf bestehende Mobilfunknetze zurück. Für die Tarife hat sich das Unternehmen dazu entschieden, auf zwei Netzanbieter zurückzugreifen. Die 1und1 Kunden können zwischen Tarifen im E-Plus-Netz und im D2-Netz von Vodafone wählen.

Im direkten Vergleich kann das D2-Netz dabei in allen Bereichen besser abschneiden als das E-Plus bwz. O2-Netz:

Das O2-Netz und das E-Plus-Netz werden beide durch das Unternehmen Telefonica verwaltet. Kunden können innerhalb der Netze also frei wechseln. Was leider das Problem der Netzabdeckung in ländlichen Regionen nicht behebt. Denn wer sich viel außerhalb der urbanen Ballungsgebiete bewegt, der wird hier schnell enttäuscht.

Wie gut die Abdeckung in der eigenen Region ist, kann online ganz einfach überprüft werden. Auf den Webseiten von E-Plus und Vodafone gibt es Netzkarten. Einfach die Adresse eingeben, und schon wird aufgezeigt, welche Abdeckung vor Ort vorhanden ist. Eine echte Hilfe für die Wahl des passenden Netzes. Immerhin sind die Vodafon-Tarife von 1und1 teurer als die anderen Tarife.

Hinweis

Wer seinen Tarif innerhalb von 1und1 wechselt, kann gleichzeitig auch das Netz wechseln. Wer also mit der Qualität oder den Kosten unzufrieden ist, kann den Tarif entsprechend anpassen. Auch die Tarife werden nach oben oder unten im Preis angepasst.

Kundenmeinungen zu 1und1

Da der Konzern im Vergleich zu anderen Discount-Mobilfunkanbietern einen recht großen Kundenstamm aufweisen kann, ist das Kundenfeedback entsprechend weiter gestreut. Ganz allgemein sind die Kunden sehr zufrieden mit dem Service und den Leistungen.

Vor allem die vertragsfreien Tarife sind sehr beliebt. Aber auch die schnellen LTE-Tarife werden häufig verwendet. Die Tatsache, dass man beim Tarifwechsel auch ohne Weiteres das Netz wechseln kann, ist ebenfalls ein Pluspunkt von 1und1.

Darüber hinaus kommen lediglich die typischen Kundenbeschwerden zum Tragen. Bei dem einen ist es eine schlechte Beratung am Telefon gewesen, bei den anderen gab es Probleme mit der Abrechnung. Da es sich hier jedoch zumeist um Ausnahmen handelt, kann der Service im Allgemeinen als sehr gut eingestuft werden.

1und1 Kontaktdaten

Der Bestellservice ist unter der Telefonnummer 0721 / 9605727 zu erreichen. Die Hotline ist 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche zu erreichen. Es ist möglich, über das Telefon Tarife für Neukunden zu buchen.
Bestandskunden nutzen die Telefonnummer 0721 / 9600, die ebenfalls 24/7 besetzt ist. Über das Kontaktformular lassen sich Anfragen aller Art stellen. Die Bearbeitungszeit beträgt rund 24 Stunden. Dringende Anliegen werden sogar schneller bearbeitet.
Auch im Bereich der sozialen Netzwerk ist 1und1 vertreten. Auf Facebook, Twitter oder über Google+ können Kunden jederzeit Kontakt aufnehmen.


Ähnliche Beiträge


Bitte bewerten Sie 1und1 Allnet Flat Tarife


Du hast eine Frage oder eine Meinung zu 1und1 Allnet Flat Tarife Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*